WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Zehnder Group Schweiz AG
  3. Beiträge
  4. Frischluft bis in die hintersten Winkel
News

Frischluft bis in die hintersten Winkel

Aktiver Überströmer ComfoDuct Activo von Zehnder sorgt leise und dezent für einen optimalen Luftaustausch.
  • ComfoDuct Activo

    ComfoDuct Activo

  • Lüftungsgitter ComfoDuct Activo

    Lüftungsgitter ComfoDuct Activo

  • ComfoDuct Activo

    ComfoDuct Activo

    Der aktive Überströmer Zehnder ComfoDuct Activo stellt die bedarfsgerechte Belüftung von Räumen sicher, die nicht durch Lüftungsleitungen an das bestehende Lüftungssystem angeschlossen sind. Das minergietaugliche Überströmelement eignet sich optimal für Sanierungen oder als Erweiterung der Zehnder Grundwohnungslüftung. Der Luftaustausch erfolgt dabei effizient und sehr leise: Zehnder ComfoDuct Activo wird meist über der Zimmertür installiert und bringt die Zuluft vom Flur mithilfe eines integrierten Ventilators in den Raum. Durch eine zusätzliche Dämmung mit speziell geformten Schaumbauteilen ist der aktive Überströmer kaum hörbar.

    Um eine gesunde Raumluft zu erhalten und Feuchtigkeit, CO2 und Schadstoffe nach aussen abzuführen, sollte die Raumluft regelmässig durch frische Luft ersetzt werden. Gerade in der Sanierung sind die Planung und Installation langer Lüftungsleitungen jedoch oft mit hohem Aufwand verbunden. Für diese herausfordernden Rahmenbedingungen im Bestandsbau bietet der Raumklimaspezialist Zehnder mit dem aktiven Überströmer ComfoDuct Activo eine einfache und kostengünstige Lösung. Dieser ermöglicht die bedarfsgerechte Belüftung von Räumen, die nicht durch Luftleitungen an das Lüftungssystem angeschlossen sind. So werden in der energetischen Sanierung – genauso aber auch im Neubau – die Planungs- und Installationskosten erheblich reduziert. Und das unter Gewährleistung einer hohen Raumluftqualität.

    Die praktische Luftverteilungskomponente Zehnder ComfoDuct Activo findet meist oberhalb der Zimmertür Platz. Das dezente Gehäuse mit Designgitter fügt sich dabei unauffällig in das Wohnambiente. Ein integrierter Ventilator führt Frischluft vom Flur in den Raum, während die verbrauchte Raumluft durch den unteren Türspalt entweicht und mithilfe des Abluftsystems abgeführt wird. Mit der Bedieneinheit lässt sich die Belüftung bedarfsgerecht steuern. Da die Luftvolumenströme 50 oder 60 m3/h der neuen Norm SIA-382-5 entsprechen, ist der aktive Überströmer von Zehnder Minergie konform. Durch eine zusätzliche Dämmung mit speziell geformten Schaumbauteilen reduziert der aktive Überströmer wirkungsvoll Schall von Raum zu Raum (Telefonieschall) und ist trotz seiner kompakten Abmasse kaum hörbar: Bei einem Luftvolumen von z.B. 50 m3/h liegen die Schallwerte unter 22 dB(A). Aufgrund seiner bisher einzigartigen Konstruktion ist Zehnder ComfoDuct Activo zum Patent angemeldet.  

    Zehnder ComfoDuct Activo eignet sich perfekt zur Erweiterung einer bestehenden Komfortlüftung, zur Einzelraumlüftung mit einem Anschlussraum oder in Kombination mit der Zehnder Grundwohnungslüftung. Im Mehrfamilienhausbau ist die Grundwohnungslüftung die preislich attraktive und lüftungstechnisch überlegene Alternative zu Abluftanlagen. Doch auch Wohneinheiten ohne mechanische Lüftungsanlage profitieren von der effizienten Luftverteilung des aktiven Überströmers.  

    Der Überströmer ComfoDuct Activo lässt sich mit nur zwei Kernlochbohrungen installieren. Für den elektrischen Anschluss werden keine zusätzlichen, elektrischen Bauteile benötigt, da der integrierte Trafo für den direkten 230 V Stromanschluss konzipiert ist. Die Bedieneinheit kann einzeln oder sogar bei einer Mehrfachschalter-Abdeckung eingebaut werden.  

    Mehr Informationen unter https://www.zehnder-systems.ch/de/aktiver-ueberstroemer-comfoduct-activo.

    Mittwoch, 16. November 2022
    Beitrag von Zehnder Group Schweiz AG

    Energie & Umwelt