WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. Beiträge
  4. Bystronic: Erhöht Umsatzprognose für das Jahr 2021
News

Bystronic: Erhöht Umsatzprognose für das Jahr 2021

Der gute Geschäftsgang der fortgeführten Aktivitäten von Bystronic setzte sich im 2. Quartal 2021 fort. Dank des anhaltend hohen Auftragseingangs und des guten Auftragsbestands rechnet Bystronic für das laufende Geschäftsjahr neu mit einem Umsatzwachstum im tiefen zweistelligen Bereich.
  • Bystronic: Erhöht Umsatzprognose für das Jahr 2021

    Die bereits im 4. Quartal 2020 eingesetzte und sich im 1. Quartal 2021 akzen-tuierende Beschleunigung der Geschäftsentwicklung von Bystronic hat sich auch im 2. Quartal fortgesetzt.

    Für das erste Halbjahr rechnet Bystronic beim Auftragseingang mit einer Zunahme von über 55% im Vergleich zum 1. Halbjahr 2020. Die Gruppe erwartet einen Nettoumsatz für das fortgeführte Geschäft von rund CHF 430 Mio., entsprechend einem Umsatzwachstum von 15%. Der positive Geschäftsgang ist in allen Regionen und in den meisten Produktbereichen breit abgestützt. Neben pandemiebedingten Nachholeffekten gelang eine Umsatzsteigerung besonders im Service-Bereich, einem wesentlichen Wachstumsfeld der «Strategie 2025».

    Bystronic rechnet für das erste Halbjahr mit einer Profitabilität (EBIT-Marge) auf Vorjahresniveau aufgrund der erwarteten Einmalkosten im Zusammenhang mit der Transformation der Gruppe und unter Ausschluss der nicht fortgeführten Geschäfte.

    Die detaillierten Halbjahresergebnisse von Bystronic sowie die Ergebnisse der nicht fortgeführten Geschäftsbereiche per 30. Juni 2021 werden am 6. August 2021 publiziert.

    Unter der Annahme, dass sich die positive Geschäftsentwicklung auch im zweiten Halbjahr fortsetzt, erwartet Bystronic im Geschäftsjahr 2021 für das fortgeführte Geschäft neu ein Umsatzwachstum im tiefen zweistelligen Bereich bei einer EBIT-Marge von rund 8 - 9%.

    Über Bystronic
    Bystronic (SIX: BYS) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen im Bereich der Blechbearbeitung. Im Fokus steht die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden und Biegen. Die intelligente Vernetzung der Laserschneidsysteme und Abkantpressen mit innovativen Automations-, Software- und Servicelösungen ist der Schlüssel zur umfassenden Digitalisierung der Blechindustrie.

    Der operative Hauptsitz von Bystronic liegt in Niederönz, Schweiz. Weitere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Sulgen (Schweiz), Gotha (Deutschland), Cazzago San Martino und San Giuliano Milanese (Italien), Tianjin und Shenzhen (China) sowie Hoffman Estates (USA). In über 30 Ländern sind wir mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften aktiv und in zahlreichen weiteren Ländern mit Agenten vertreten.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.