WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. Beiträge
  4. Clariant und India Glycols: Haben erfolgreich ein Joint Venture für Ethylenoxid-Derivate aus erneuerbaren Rohstoffen gegründet
News

Clariant und India Glycols: Haben erfolgreich ein Joint Venture für Ethylenoxid-Derivate aus erneuerbaren Rohstoffen gegründet

- Das Unternehmen firmiert unter Clariant IGL Specialty Chemicals Private Limited - Ziel ist es, ein führender Anbieter grüner Ethylenoxid-Derivate zu werden - Positionierung als einer der führenden Lieferanten von erneuerbaren Materialien für Home- und Personal Care
  • Clariant und India Glycols: Haben erfolgreich ein Joint Venture für Ethylenoxid-Derivate aus erneuerbaren Rohstoffen gegründet

    Clariant, ein fokussiertes, nachhaltiges und innovatives Spezialchemieunternehmen, und India Glycols Limited (IGL), ein führender Hersteller grüner, technologiebasierter Chemikalien, haben heute nach dem Erhalt aller erforderlichen aufsichtsbehördlichen Genehmigungen die erfolgreiche Gründung ihres Joint Venture für Ethylenoxid-(EO)-Derivate aus erneuerbaren Quellen mit einem Beteiligungsverhältnis von 51% zu 49% bekanntgegeben. Das Joint Venture wird unter dem Namen Clariant IGL Specialty Chemicals Private Limited firmieren.

    »Der erfolgreiche Abschluss dieses Joint Venture stärkt unser Kernportfolio und macht Clariant zu einem der führenden Anbieter für grüne Ethylenoxid-Derivate. Im Rahmen unserer Strategie sind wir bestrebt, Mehrwert durch Nachhaltigkeit zu generieren. Durch unsere Partnerschaft mit India Glycols werden wir zu einem der führenden Tensid-Lieferanten in Indien, mit Fokus auf erneuerbaren Lösungen für Home- und Personal Care«, sagte Conrad Keijzer, CEO von Clariant.

    Das bereits im März 2021 angekündigte Joint Venture ist nun in Kraft getreten. Es vereint das Geschäft mit Bio-Ethylenoxid-Derivaten aus erneuerbaren Quellen von IGL, welches eine Mehrzweck-Produktionsanlage einschliesslich Alkoxylierungsanlage in Kashipur, Uttarakhand (Indien), umfasst, mit Clariants lokalem Industrial & Consumer Specialties-Geschäft in Indien, Sri Lanka, Bangladesch und Nepal. Diese Kombination soll zu einem der Marktführer im Bereich grüner Ethylenoxid-Derivate werden und sich als ein führender Anbieter dieser erneuerbaren Materialien für den rasch wachsenden Consumer-Care-Markt in Indien und angrenzenden Ländern etablieren.

    Clariant wird das Joint Venture ab 1. Juli 2021 voll konsolidieren und geht von einem inkrementellen Umsatzzuwachs des Geschäftsbereichs Care Chemicals im Bereich von etwa 50 Millionen CHF für das Gesamtjahr 2021 aus.

    »Ich bin sehr erfreut darüber, wie rasch beide Parteien alle erforderlichen aufsichtsbehördlichen Genehmigungen erlangen konnten. Dadurch können wir nun vorankommen und die Position von IGL als dem weltweit grössten Hersteller von grünem Ethylenoxid in einer Mehrwert generierenden Kombination mit Clariant effektiv nutzen«, sagte U.S. Bhartia, Präsident von India Glycols Limited.

    Christian Vang, Global Head von Clariants Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties, fügte hinzu: »Wir erleben eine wachsende Nachfrage unserer Kunden nach Home- und Personal-Care-Anwendungen auf Basis erneuerbarer Rohstoffe. Dank der offiziellen Gründung des Joint Venture können wir nun mit Nachdruck diese Nachfrage mit innovativen, nachhaltigen und qualitativ hochwertigen Lösungen auf Basis der einzigartigen Kompetenzen beider Partner erfüllen.«

    Das Joint Venture wird unter der Leitung von Nitin Sharma stehen, dem aktuellen Leiter von Clariants Industrial & Consumer Specialties-Geschäft in Südasien. Er sagte: »Profitables Wachstum durch Nachhaltigkeit ist das wichtigste Ziel für uns alle in diesem neu gegründeten Unternehmen. Das gesamte Team wird gemeinsam daran arbeiten, die Beiträge beider Partner zum Joint Venture effektiv auszuschöpfen und sie in innovative Lösungen umzusetzen, welche die wachsenden Märkten um uns herum bedienen.« U.S. Bhartia fungiert als Präsident des Joint Venture.

    Clariant IGL Specialty Chemicals Private Limited hat ca. 200 Mitarbeitende. Das Joint Venture vermarktet die gesamte Produktpalette von Clariants Industrial & Consumer Specialties-Geschäft in den zuvor genannten Ländern, während alle anderen globalen Märkte von Clariant bedient werden. Zur Unterstützung der Produktion hat India Glycols einer langfristigen Liefervereinbarung für Ethylenoxid aus Bioethanol sowie weiteren Versorgungsleistungen zugestimmt.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.