WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. Gimatic Vertrieb GmbH: Einfach bestätigtes Handwechselsystem für Industrie 4.0-Anwendungen
News

Gimatic Vertrieb GmbH: Einfach bestätigtes Handwechselsystem für Industrie 4.0-Anwendungen

  • Gimatic Vertrieb GmbH: Einfach bestätigtes Handwechselsystem für Industrie 4.0-Anwendungen

    Gimatic hat sein einfaches Handwechselsystem SQ weiterentwickelt. Damit eignet es sich für die Industrie 4.0-Robotik. Die roboterseitige Grundplatte gibt es nun in einer Ausführung mit einer sicheren Verriegelung, die sensorabgefragt ist.

    Das Wechselsystem basiert auf einfachen Grundplatten in den Größen 100 x 100, 150 x 150 und 250 x 250 mm. Die roboterseitige Grundplatte ist mit allen bestehenden Grundplatten der Greiferseite kompatibel. Ein integrierter Keilmechanismus sorgt dafür, dass die Platte der Greiferseite ganzflächig belastet und so lagegenau fixiert wird. Winkelfehler am Robotergreifer sind damit ausgeschlossen. Der Vierkant-Schnellwechsler lässt sich mit nur einem Griff betätigen. Die Verriegelung ist formschlüssig und wird mit einem Sensor angefragt. Die Sensorabfrage dient zur Erkennung, dass das Greifersystem sicher sitzt – ein wichtiges Feature für Industrie 4.0-Anwendungen.

    Firmenprofil

    Das 1985 gegründete Unternehmen Gimatic S.r.L. mit Firmensitz im norditalienischen Roncadelle entwickelt und fertigt hochmoderne pneumatische und mechatronische Komponenten und Systemlösungen für Endkunden und Zulieferer.

    Das in den vier Standbeinen „Handling“, „Plastics“, „Mechatronics“ und „Sensors“ gegliederte Portfolio Greifer, Lineartechnik und Sensorik findet Einsatz in der Automobil-, Elektronik-, Lebensmittel-, Pharmaindustrie sowie Medizintechnik. Ein besonderes Augenmerk legt das Unternehmen auf die Kunststofftechnik. In allen Branchen nimmt Gimatic eine technologische und markführende Stellung bei kunden- und anwendungsspezifischen Komponenten und Systemen für die Automatisierung ein.

    Nach der Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an der Gimatic Gruppe durch den europäisch-asiatischen Private-Equity-Fond AGIC Capital im Jahr 2016 soll deren Internationalisierung und Expansion beschleunigt werden. Im Fokus stehen dabei zunehmend mechatronische Produkte, die auch der fortschreitenden Industrie 4.0 Umsetzung gerecht werden. Der führende Anbieter von Komponenten und Systemlösungen für industrielle Automatisierung und Handling hat mit zwölf weltweiten Niederlassungen im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp 50 Millionen Euro erwirtschaftet.

    Die Gimatic Vertrieb GmbH in Hechingen ist die deutsche Niederlassung der Gimatic Gruppe. Sie verantwortet mit knapp 20 Mitarbeitern neben Deutschland auch den Vertrieb in der Schweiz und in Österreich. Neben dem Vertrieb und der technischen Beratung für die Gimatic Katalogartikel werden am Standort kundenspezifische OEM Produkte projektiert sowie Systemlösungen für Greifer- und Lineartechnik gebaut.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.

    Donnerstag, 05. Dezember 2019
    Beitrag von Kunststoff-Schweiz

    Kunststoff & Produktion