WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. RINCO ULTRASONICS AG: Erhöht Kapazitäten im Kampf gegen COVID-19
News

RINCO ULTRASONICS AG: Erhöht Kapazitäten im Kampf gegen COVID-19

  • RINCO ULTRASONICS AG: Erhöht Kapazitäten im Kampf gegen COVID-19

    KMU in der Ostschweiz sagt Coronavirus den Kampf an und erhöht Kapazitäten, um Hersteller von Schutzmasken und Medizintechnik zu unterstützen.

    Vor Kurzem blickte Serge Patamia, Geschäftsführer von Rinco Ultrasonics, noch mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Auch in der Schweiz war der wirtschaftliche Abschwung seit einigen Wochen zu spüren. Dann kam das Coronavirus nach Europa und sukzessive ergriffen alle Staaten Massnahmen – für die Gesundheit der Menschen unerlässlich, doch für die Wirtschaft alles andere als förderlich. Serge Patamia steckte den Kopf aber nicht in den Sand, sondern verstärkte die Marketing- und Verkaufsmassnahmen. Und siehe da: Von einem Tag auf den anderen kamen die Anfragen.

    In einer Woche so viele Anfragen wie sonst in einem Monat

    Laut Serge Patamia kamen die Anfragen aus der ganzen Welt, vor allem aus dem medizinischen Bereich und für die Maskenherstellung. Rinco Ultrasonics ist ein Maschinenbauer mit umfangreichem Know-how auf dem Gebiet der Ultraschall-Schweissmaschinen und Schneidanlagen, nach ISO 13485 zertifiziert und in der Lage, medizinische Projekte normgerecht umzusetzen. „Es ist schon verrückt“, sagt Patamia. „Gestern war unser Betrieb noch in Kurzarbeit und heute machen wir Überstunden. Die Kurzarbeit habe ich natürlich sofort gestoppt. Darüber bin ich sehr glücklich. In einer Woche haben uns so viele Anfragen wie sonst in einem Monat erreicht. Sie entsprachen 10 % unseres Jahresumsatzes. Die Produktion läuft auf Hochtouren. Dabei geben wir den Projekten aus dem medizinischen Bereich den Vorrang. Wir sind froh, dass auch wir einen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus leisten können. Unser ganzes Team ist involviert und mit vollem Engagement dabei, die Anfragen zu bearbeiten.“

    Rinco Ultrasonics hat die regulären Arbeitszeiten ausgeweitet, um in zwei Schichten produzieren zu können. Im ganzen Unternehmen wurden Desinfektionsmittelspender aufgestellt und es werden Masken an die Mitarbeiter verteilt. Und wer kann, macht Home Office. So können auch weiterhin die vom Schweizer Bundesamt für Gesundheit verordneten Massnahmen zum Schutz der Mitarbeiter eingehalten werden.

    Anbau für Produktion, Lager und Ultraschall-Kompetenzzentrum fertiggestellt

    Zusätzlich profitiert das Unternehmen vom erst Anfang April fertig gestellten neuen Anbau mit 1000 m2 Arbeits- und Lagerfläche. Darin hat auch das neue Ultraschall-Kompetenzzentrum seinen Platz gefunden. Mit den neuen Kapazitäten ist die Produktion ausgeweitet worden. „Wir haben drei neue Mitarbeiter*innen eingestellt und arbeiten auch samstags, um die Anfragen bearbeiten zu können“, so Patamia, „Ich bin glücklich, dass wir in dieser globalen Krise unseren Mitarbeiter*innen einen sicheren Arbeitsplatz bieten, einen sozialen wie ökonomischen Beitrag für die Schweiz leisten und für Stabilität sorgen können. Ich hoffe, dass das Coronavirus bald besiegt ist und sich die Wirtschaft schnell erholt. Das würde uns allen gut tun. Auch wenn die Lage im Moment schwierig ist, bleibe ich weiterhin optimistisch."

    RINCO ULTRASONICS AG - die Ultraschallspezialisten
     RINCO ULTRASONICS entwickelt und baut seit ihrer Gründung im Jahre 1976 Ultraschall-Schweiss- maschinen, Ultraschall-Generatoren sowie Komponenten, Sonotroden und Werkzeuge in höchster Präzision und Qualität zum Ultraschallschweissen oder Ultraschallschneiden von Kunststoffen, Verpackungen, synthetischen Textilien und zum Ultraschallschneiden von Lebensmitteln.

    RINCO ULTRASONICS bietet massgeschneiderte Lösungen an, wo grosse Effizienz und Präzision, hohe Prozessgeschwindigkeit, Reproduzierbarkeit sowie auch ein überschaubares Investitionsvolumen gefordert ist. Dazu gehören auch Prinzipversuche im Labor, mit denen das Produkt getestet und optimale Lösungsvorschläge ausgearbeitet werden. Die langjährige Erfahrung setzen wir auch in der Entwicklung von neuen und innovativen Produkten um und garantiert unseren Kunden immer die optimale Lösung der gestellten Anforderungen. Zudem ist unser Unternehmen gemäss ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001 zertifiziert und ist somit vertraut mit hohen Qualitätsstandards, sowie Qualitätssicherung mit kompetenter Projektabwicklung für die Medizinalindustrie. Das weltweite Netz von Vertretern und Niederlassungen gewährleistet den bekannt schnellen RINCO After Sales Support und somit auch ein Maximum an Sicherheit und Prozessgewährleistung ebenso wie die nahezu wartungsfreie und hohe Lebensdauer der RINCO-Produkte.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.

    Dienstag, 21. April 2020
    Beitrag von Kunststoff-Schweiz

    Kunststoff & Produktion