WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. SSI Schäfer: Renoviert ihren Schweizer Firmensitz
Beitrag

SSI Schäfer: Renoviert ihren Schweizer Firmensitz

Das braune-beige Gebäude von SSI Schäfer an der Schaffhauserstrasse in Neunkirch gehört der Vergangenheit an. Das Unternehmen hat die Gebäudehülle renoviert und in ein neues Büro-Konzept investiert. Mit den Renovationsarbeiten spart SSI Schäfer Energie und sichert die Zufriedenheit der Mitarbeitenden nachhaltig.
  • SSI Schäfer: Renoviert ihren Schweizer Firmensitz

    Zu den Kunden von SSI Schäfer gehören erfolgreiche Unternehmen wie der Pharma Grosshändler Galexis, der Detailhändler Coop, die im Grosshandel tätige Pistor, der Druckmaschinenhersteller Müller Martini, das in der Schweizer führende Logistik- und Transportunternehmen Galliker und viele weitere. Sie alle profitieren von den innovativen Produkten und Lösungen aus dem Hause SSI Schäfer.

    Bereits mit dem Umbau des Empfangsbereiches im Jahre 2019 hat SSI Schäfer seine Infrastruktur modernisiert und den Empfang der Kunden und Partner auf ein neues Niveau gebracht. Mit den im Frühjahr abgeschlossenen Umbauarbeiten an Gebäude und Büros setzt das Unternehmen die Anpassung der Infrastruktur an die aktuellen Bedürfnisse und das moderne Image der Firmengruppe konsequent fort.

    Moderne, zeitgemässe Arbeitsplätze für zufriedene Mitarbeitende
    Wichtiges Kernelement der Renovationsarbeiten war der Umbau und die Neugestaltung des Büros «Anlagenbau». Die Mitarbeitenden im Bereich Anlagenbau konzipieren Stahlstrukturen für nationale und internationale Kunden. Diese Stahlstrukturen sind Kernelemente eines jeden automatisierten Lagers. Konzentriertes Arbeiten und gutes Team-Work sind wichtige Schlüsselelemente für den Erfolg dieser anspruchsvollen Projekte.

    Mit speziellen schallschluckenden Paneelen und einer Lüftung zur Frischluftzufuhr wurde die Basis für das moderne Grossraumbüro gelegt. Höhenverstellbare Arbeitsplätze, verschiedenen Besprechungsmöglichkeiten und ein ansprechendes Farbkonzept runden das Konzept ab.

    «Unsere Arbeitsplätze sollen modern und bedürfnisgerecht sein wie die Lösungen, welche wir tagtäglich für unsere Kunden ausarbeiten» so Mauro Lunardelli, Geschäftsführer von SSI Schäfer Schweiz, «mit dem Umbau am Standort Neunkirch wollten wir nicht nur die Aussenwirkung verbessern, sondern auch gezielt das Arbeitsumfeld unserer Mitarbeitenden verbessern».

    Energieeffiziente Aussenisolation
    Nach dem Konzept «Kühlt im Sommer und wärmt im Winter» soll die neu 23 cm dicke Gebäudeisolation im Sommer das Eindringen der Hitze in das Gebäude verhindern und im Winter die Wärme im Gebäude behalten. Dies sorgt für eine angenehmes Raumtemperatur und spart Energie.

    Gebäudeautomation für mehr Komfort
    Sämtliche neuen Installationen wie Licht, Lüftung und Beschattung (Storen) wurden in die Gebäudeautomation integriert. So ist sichergestellt das zusätzliche Energie gespart wird, z.B. durch Isolationswirkung der Storen in der Nacht oder automatisches Abschalten der Beleuchtung nach Feierabend.

    Den Umbau hat SSI Schäfer mit ortsansässigen und regional angesiedelten Unternehmen unter der Leitung von Fernsicht Architektur & Bauleitung in Stetten realisiert.

    Unternehmensprofil SSI Schäfer Gruppe
    Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10’500 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

    Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der grössten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1’100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

    SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und massgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.

    Sonntag, 18. Oktober 2020
    Beitrag von Kunststoff-Schweiz