WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. NEWEMAG AG
  3. Verwickeln von Spänen gehört der Vergangenheit an
News

Verwickeln von Spänen gehört der Vergangenheit an

Erstmalig wird eine Drehmaschine der Marke Miyano mit LFV-Technologie für die oszillierende Zerspanung ausgestattet. Damit gehört das Verwickeln von Spänen der Vergangenheit an.
  • Miyano BNA-42 SYY mit LFV

    Miyano BNA-42 SYY mit LFV @Citizen Europe

  • Vergleich Späne = links normal | rechts mit LFV

    Vergleich Späne = links normal | rechts mit LFV @Citizen Europe

  • LFV Cutting

    LFV Cutting @Citizen Europe

  • Simultanbearbeitung mit 3 Werkzeugen

    Simultanbearbeitung mit 3 Werkzeugen @Citizen Europe

    NEUHEIT: Citizen Miyano ANX-42 SYY - 6-Achsen CNC Drehzentrum mit LFV Technologie

    Mit seinen vielfältigen neuen Funktionen läutet das Modell ANX auf dem Gebiet der Revolverdrehmaschinen ein neues Zeitalter ein. Nun wird erstmalig eine Revolverdrehmaschine der Marke Miyano mit LFV-Technologie für die oszillierende Zerspanung ausgestattet. Damit gehört das Verwickeln von Spänen der Vergangenheit an.

    Ein weiteres Highlight ist das Bedienpanel mit der neuen HMI (Mensch-Maschine-Schnittstelle). Dieses Panel arbeitet mit einer Mehrachsensteuerungsgruppen-Technologie. Die Produktivität bei der Simultanbearbeitung wird damit erheblich verbessert. Darüber hinaus wurden die neueste NC-Steuerung und das 15ʺ-Touchpanel mit Blick auf die Bedienerfreundlichkeit enorm verbessert.

    Die Maschine ist mit zwei identischen Spindeln, zwei Revolvern und zwei Y-Achsen ausgestattet. Ihre Eilganggeschwindigkeit wurde durch Linearführungen an allen Achsen erhöht. Die Spindeln sind sogenannte Motorenspindeln (Built in), welche die Beschleunigungs- und Verzögerungszeiten verkürzen und das Reaktionsverhalten insgesamt verbessern. Zusätzlich ist die Gegenspindel im X verfahrbar. All diese innovativen Funktionen finden Platz in einer kompakten Maschine. Die ANX vereint in sich herausragende Funktionen, platzsparendes Design und höchste Produktivität.

    Kompakte Maschine
    All diese innovativen Funktionen finden Platz in einer kompakten Maschine von nur 2.650 mm Breite. Die ANX vereint in sich herausragende Funktionen, platzsparendes Design und höchste Produktivität.

    LFV Technologie – oszillierende Zerspanung
    Die ANX-42 SYY verfügt über oszillierende Zerspanung alias "Low frequency vibration cutting (LFV)" - eine universell und einzigartige Bearbeitungstechnologie während des Drehprozesses. Dabei erzeugen die Linear-Antriebe in den zu bearbeitenden Achsen oszillierende Bewegungen, welche mit der Hauptspindel synchronisiert werden. Durch die Richtungsänderungen entstehen sogenannte «Air-Cuts». Genauer erklärt, das oszillierende Werkzeug bricht die Späne und verringert dadurch das Risiko langer Späne. Wie lang die Späne sein dürfen oder sollen, kann der Nutzer im Programm durch eine Veränderung der Frequenz einfach selbst bestimmen.

    Besondere Merkmale
    - 6 Achsen Drehzentrum mit Gegenspindel, 2 Revolvern und 2 Y-Achsen
    - Fanuc Steuerung mit 15ʺ Touch Panel
    - Eilganggeschwindigkeit wurde durch Linearführungen an allen Achsen erhöht
    - Hohe Bedienerfreundlichkeit
    - Platzsparendes Design
    - oszillierende Zerspanung «Low frequency vibration cutting”

    Weitere Details finden Sie auf unserer Webseite

    Montag, 03. Mai 2021
    Beitrag von NEWEMAG AG