WAISCH Logo
  1. Beiträge
  2. Kunststoff-Schweiz
  3. Beiträge
  4. Ypsomed: Veränderungen im Verwaltungsrat
News

Ypsomed: Veränderungen im Verwaltungsrat

Ypsomed (SIX: YPSN) gibt Veränderungen im Verwaltungsrat bekannt. Der Gründer und Verwaltungsratspräsident der Ypsomed Gruppe Dr. h.c. Willy Michel wird an der kommenden Generalversammlung am 29. Juni 2022 nicht mehr zur Wiederwahl als Präsident und Mitglied des Verwaltungsrates antreten. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung 2022 vor, das bisherige Mitglied des Verwaltungsrates, Gilbert Achermann neu als Präsidenten zu wählen. Simon Michel wird als neues Mitglied des Verwaltungsrates zur Wahl vorgeschlagen.
  • Ypsomed: Veränderungen im Verwaltungsrat

    Dr. h.c. Willy Michel, Präsident des Verwaltungsrates, tritt auf die Generalversammlung 2022 hin aus dem Verwaltungsrat der Ypsomed Holding AG zurück. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung 2022 vor, Gilbert Achermann neu als Präsidenten des Verwaltungsrates zu wählen. Er ist seit 2020 Mitglied des Verwaltungsrates der Ypsomed Gruppe und des weiteren Verwaltungsratspräsident der Straumann-Gruppe, dem globalen Marktführer in der dentalen Implantologie sowie Verwaltungsratsmitglied der Julius Bär Gruppe AG. Am IMD Lausanne ist er Mitglied des Aufsichtsrats sowie Vorstandsmitglied von Swiss Medtech und bei der Handelskammer beider Basel Mitglied des Ausschusses.

    In Würdigung und Verdankung des lebenslangen, unternehmerischen und erfolgreichen Engagements und in Anerkennung seiner jahrzehntelangen Verdienste als Verantwortungsträger rund um Ypsomed und vormals Disetronic wurde Dr. h.c. Willy Michel am 17. Mai 2022 vom Verwaltungsrat zum Ehrenpräsidenten der Ypsomed Gruppe ernannt, was mit keiner Organfunktion verbunden ist.

    "Ypsomed hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und ist hinsichtlich der grossen Herausforderungen im Gesundheitsbereich bestens aufgestellt. Ypsomed ist heute zugleich Innovations- und Kostenführerin und agiert in einem Markt mit enormem Wachstumspotential. Aus voller Überzeugung bin ich zum Schluss gekommen, dass nun der beste Zeitpunkt ist, den Stab weiterzureichen. Obwohl mir der Abschied schwerfällt, weiss ich, dass die Weichen für die erfolgreiche Zukunft von Ypsomed gestellt sind," begründet Dr. h.c. Willy Michel seine Entscheidung.

    "Mein Vater hat gemeinsam mit seinem Bruder die erste Insulinpumpe erfunden und Ypsomed von einem lokalen zu einem Unternehmen von globaler Bedeutung und Relevanz entwickelt. In unserer Branche braucht es einen langen Atem, die Arbeit ist langfristig orientiert. Mein Vater zeigte stets Weitsicht und Besonnenheit. Mit Ruhe und grossem Geschick hat er auf Krisen und Umbrüche reagiert. Seine Vision von einer Welt, in der Selbstmedikation zur Selbstverständlichkeit wird, hat er dabei nie aus den Augen verloren," beschreibt CEO Simon Michel die Leistungen seines Vaters.

    Des Weiteren schlägt der Verwaltungsrat vor, Simon Michel neu in den Verwaltungsrat zu wählen.

    Nach zwei Jahren Unterbruch ist es wieder möglich, die Generalversammlung der Ypsomed Holding AG physisch durchzuführen. Sie findet am 29. Juni 2022 in Burgdorf und zu diesem Anlass mit einem besonderen Rahmenprogramm statt.

    Ypsomed Gruppe
    Ypsomed ist die führende Entwicklerin und Herstellerin von Injektions- und Infusionssystemen für die Selbstmedikation und ausgewiesene Diabetesspezialistin mit über 35 Jahren Erfahrung. Als Innovations- und Technologieführerin ist sie bevorzugte Partnerin von Pharma- und Biotechunternehmen für Pens, Autoinjektoren und Pumpensystemen zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten. Ypsomed präsentiert und vertreibt ihre Produktportfolios unter den Dachmarken mylife™ Diabetescare direkt an Patienten oder über Apotheken und Kliniken sowie unter YDS Ypsomed Delivery Systems im Business-to-Business-Geschäft an Pharmafirmen. Sie hat ihren Hauptsitz in Burgdorf, Schweiz, und verfügt über ein globales Netzwerk aus Produktionsstandorten, Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern und beschäftigt weltweit rund 1‘900 Mitarbeitende.

    Mehr Kunststoff-News auf Kunststoff-Schweiz - www.kunststoff-schweiz.ch

    Kunststoff-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie und bietet eine interessante und aktuelle Internet-Plattform für die Schweizer Kunststoff-Branche an. Kunststoff-Schweiz ist ein völlig unabhängiges Internetportal und gehört keinem Verlag und Verband. Seit 2005 ist Kunststoff-Schweiz online.